Rita Schwarzelühr-Sutter lädt Schüler zur Weltraummission

Veröffentlicht am 27.02.2009 in MdB und MdL

"Sich einmal wie ein Astronaut zu fühlen, ist sicherlich der Traum vieler junger Menschen", sagte die die Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter. Deshalb lädt sie Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 19 Jahren ein, sich an einem Wettbewerb für ein Astronauten-Training in den USA zu beteiligen. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Aktion der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt des Deutschen Bundestags (PGLR) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Eine Schülerin und ein Schüler werden Deutschland beim Internationalen Space Camp vertreten.

Einmal im Jahr kommen Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt zusammen, um die Faszination Weltraum hautnah zu erleben. Die beiden deutschen Schüler verbringen auf Einladung des DLR eine Woche in Huntsville, Alabama vom 25. bis 31. Juli 2009 und trainieren im Space Camp wie ein Astronaut. Sie schließen das Training mit einer simulierten Shuttle Mission ab.

"Mit dieser Aktion sollen Impulse gegeben werden, naturwissenschaftliches Interesse zu vertiefen und den Bildungsstandort Deutschland zu fördern. Daher würde ich mich freuen, wenn sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler aus unserer Region an dieser Aktion beteiligen", so Rita Schwarzelühr-Sutter, die selbst Mitglied der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt ist.

Weitere Informationen über den Wettbewerb finden interessierte Schülerinnen und Schüler auf der Homepage des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt unter www.dlr.de oder direkt im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten unter Telefon 07751/917956, oder E-Mail rita.schwarzeluehr-sutter@wk.bundestag.de.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden