SPD – Stellungnahme Feuerwehranbau und Sanierung

Veröffentlicht am 26.04.2015 in Stadtratsfraktion

Durch eine Vorortbesichtigung konnten wir uns bereits ein Bild machen.

Es steht außer Frage, dass hier etwas geschehen muss.

Die Feuerwehrfrauen und Männer müssen sich gepfercht für ihre Einsätze fertig machen.Die sanitären Anlagen sind mehr als ÜberfälligUm unsere Feuerwehrleute sind ehrenamtlich für uns Bürger im Einsatz und sollten wenigstens durch angemessene Sozialräume eine Wertschätzung erfahren.Was die Kosten angeht, haben wir erst einmal geschluckt.Aber der Preis beinhaltet ja nicht nur den Anbau, sondern auch die sanitären Anlagen, Fliesen etc., die heutzutage eine enorme Summe darstellt.Weiterhin muss Bestehendes saniert werden.

Wir stimmen dem Beschluss zu, bitten jedoch die Verwaltung zu prüfen ob im Sanitärbereich und bei den Fliesen nochh Einsparungen möglich sind, denn wir dürfenunseren Haushalt auch nicht überstrapazieren.

Karin Gallmann

25.04.2015/sb

 
 
Besucher:841917
Heute:23
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier