Friedenskundgebung

Veröffentlicht am 01.03.2022 in Allgemein

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

 

mehr als 100.000 Menschen haben sich am Sonntag am Brandenburger Tor in Berlin versammelt, um ihre Solidarität mit der Ukraine zu bekunden und das Ende von Putins Angriffskrieg zu fordern. Das ist ein überwältigendes Zeichen, das die tiefgehende Betroffenheit unserer Bürger:innen zum Ausdruck bringt. Auch in unserer Region zeigen wir in diesen Tagen mit kleinen und große Gesten, dass wir an der Seite der Menschen in der Ukraine stehen. Damit werden wir nicht aufhören, so lange die russischen Invasoren unschuldige Menschen dort mit Gewalt und Tod bedrohen.

In Absprache mit OB Frank haben meine Abgeordnetenkolleg:innen, Landrat Kistler und ich eine eigene Kundgebung in Waldshut angestrebt. Ich bitte Euch an dieser Stelle eindringlich, den Aufruf zur Friedenskundgebung am Mittwoch, den 2. März von 18 bis 19 Uhr, Kaiserstraße, vor dem Rathaus Waldshut, in Euren sozialen Netzwerken zu teilen und vor allem auch an dieser teilzunehmen, damit auch wir im Landkreis Waldshut ein klares Zeichen für den Frieden setzen.

Für eine entsprechende Rückmeldung an mich wäre ich Euch sehr dankbar.

 

Mit solidarischen Grüßen

 

Eure Rita Schwarzelühr-Sutter

 

 
 

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden