Sanierung von Bildungsreinrichtungen - Investitionen in die Zukunft

Veröffentlicht am 27.03.2009 in Bundespolitik

"Mit der energetischen Sanierung von Schulen, Kindergärten und anderen Bildungseinrichtungen im Landkreis Waldshut geht es voran. Die 9,4 Millionen Euro, die die Kommunen am Hochrhein aus dem "Zukunftsinvestitionsprogramm" des Bundes erhalten, sind gut investiertes Geld in die Zukunft, so SPD- Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter."

Neben dem Erhalt von Arbeitsplätzen im Baubereich und im Handwerk bringt das Programm Impulse für Klimaschutz und Energieeffizienz. Mit den Konjunkturmitteln werden kommunale Projekte verwirklicht, die sonst wegen der Finanzlage der Kommunen nicht verwirklicht werden könnten. Dabei sind uns die bauliche Modernisierung von Kindergärten, Schulen, Sportstätten und Jugendhäusern, die bessere Ausstattung von Kindergärten und Schulen mit Lernmitteln und die Verbesserung der Energieeffizienz, um das Klima zu schützen, die Umwelt zu schönen und dauerhaft Betriebskosten zu senken, besonders wichtig. "Ich begrüße diesen nachhaltigen Impuls für unsere ländliche Region außerordentlich, so Schwarzelühr-Sutter."

 
 

Homepage SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden