Ankündigungen "Wie sichere ich mein Zuhause "?

Einbrecher  -  S T O P

 

SPD vor Ort zum Thema :  Einbruch und Diebstahl Prävention.

Aufgrund der zunehmenden Einbrüche - auch in Wehr und Öflingen - fragen sich viele Bürger

 

"Wie sichere ich mein Zuhause "?

 

Der SPD-OV-Wehr konnte zu dieser Problematik, Herrn Kriminaloberkommissar Helmut Adolf von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Waldshut für einen Info-Abend gewinnen.

 

Termin :         15. Juni 2016, 19:30 Uhr

Ort:                 Bürgersaal der Stadt Wehr

Veröffentlicht am 05.05.2016

 

Ortsverein Unser 1.Mai 2016 in Bildern... [Facebook Album]

Veröffentlicht am 02.05.2016

 

Ankündigungen Einladung zur 1.Mai-Veranstaltung

Liebe Genossinen und Genossen!

Die SPD-Wehr veranstaltet am Sonntag, dem 1. Mai, wieder ihren 1. Mai Hock in der Schlosserei in der Waldstraße 3 in Wehr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr zu uns kommen würdet und laden Euch hiermit recht herzlich ein.

Für Speis und Trank ist gesorgt, genießt mit uns die kulinarischen Spezialitäten unserer vereinsinternen Köche und den 1. Mai in seiner Tradition.

Viele Grüße aus Wehr

André Langbein, 1. Vorsitzender

Tel.: 07761 556 824

Veröffentlicht am 02.04.2016

 

MdB und MdL Antrittsbesuch bei Waldhuts OB Frank

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter und der SPD-Landtagsabgeordnete Hidir Gürakar sind im Rahmen eines Antrittsbesuchs mit dem Waldshut-Tiengener Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank zum Gespräch zusammen gekommen. 

Beide Seiten betonten, im Sinne der Region parteiübergreifend eng zusammen arbeiten zu wollen. Anfang 2014 habe die Region parteiübergreifende Arbeit bewiesen, als sich Amts- und Mandatsträger als „große Koalition vom Hochrhein“ zusammenschlossen und sich beim Bundesverkehrsminister für den zügigen Weiterbau der A98 stark machten. „Die Hochrheinregion braucht dringend die A 98 als leistungsfähige Ost-West-Verbindung. Ein durchgängiger, einheitlicher Lückenschluss ist unabdingbar. Dafür setzen wir uns weiter ein“, so die beiden SPD-Abgeordneten. 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de am 22.01.2016

 

MdB und MdL Schwarzelühr-Sutter besorgt über Sicherheitskultur im Atomkraftwerk Leibstadt

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, hat sich besorgt gezeigt über ein Ereignis mit sicherheitstechnischer Relevanz im Atomkraftwerk Leibstadt in der Schweiz. Wie jetzt öffentlich bekannt wurde, war in dieser Anlage das Notstandssystem über 11 Tage hinweg nicht verfügbar. Ursache dafür war ein Fehler im Instandhaltungsprogramm. Der Vorfall ereignete sich bereits 2014.

Rita Schwarzelühr-Sutter: "Die Vorgänge im AKW Leibstadt sind Indizien für eine unzureichende Sicherheitskultur. Es zeigt sich erneut, dass beim Betrieb von Atomanlagen Fragen der Sicherheitskultur viel stärker in den Blick genommen werden müssen, als das bisher der Fall ist." Das Atomkraftwerk steht nur knapp 2 Kilometer vom deutschen Ort Waldshut-Tiengen entfernt.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de am 15.01.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 776051 -

Besucher:776052
Heute:9
Online:1
 

Facebook